Aktuelles

Corona!

Das Virus bestimmt leider unser musikalisches Geschehen.

Alle (derzeit geplanten) Auftritte finden Sie in unserer Terminliste.

Wir informieren Sie aber auch regelmäßig über unsere Seite, Facebook und unseren Schaukasten auf der Wildenburg.

Bitte bleiben Sie alle gesund!

Absatz

Musikalische Weihnachtsgrüße

Aufgrund der ausgefallenen Auftritte auf dem Weihnachtsmarkt in Reifferscheid wird der Musikverein an zwei Wochenenden mehrere kleinere Konzert in drei vom Hochwasser besonders getroffenen Orten in der Gemeinde Hellenthal musikalische Weihnachtsgrüße spielen.

Sonntag, 28.11.2021 – 16:00 Uhr Wiesen

Sonntag, 28.11.2021 – 17:00 Uhr Manscheid

Samstag, 11.12.2021 – 18:00 Uhr Blumenthal

Des Weiteren laden wir gemeinsam mit Anja Junker von der Wildenburg zum traditionellen Turmblasen nach der Vorabendmesse am 11.12.2021 im Burghof der Wildenburg gegen 19:30 Uhr ein. Es wird auch Glühwein ausgeschenkt werden.

Es gelten die gültigen Corona-Bestimmungen NRW, achten Sie bitte auf Abstände und tragen Sie zur eigenen Sicherheit eine FFP2-Maske oder OP-Mundschutz.

Absatz

Absatz

Wieder keine Kirmes in Manscheid

Die Corona-Pandemie läßt leider auch 2021 keine traditionelle Zeltkirmes mit Tanzveranstaltungen zu.

Wir bedanken uns bei der HELLO liveband für das entgegengebrachte Verständnis und hoffen 2022 wieder angreifen zu dürfen.

Am Kirmessammstag werden wir dennoch unter Einhaltung der geltenden Corona-Regeln die Kirmes in unseren Orten der Pfarre Wildenburg musikalisch „herausholen“ und so – hoffentlich – den Schmerz der erneuten Absage etwas lindern zu können…

Absatz

Unwetterkatastrophe

Auch bei uns in Manscheid hat das Unwetter große Schäden angerichtet. Einige Mitglieder wurden schwer getroffen – auch unser Proberaum, die alte Schule in Manscheid war betroffen.

(C) Bernd Mertens

Leider wurden dadurch Teile vom Schlagzeug, wie auch ein Barithon, der E-Bass samt Verstärker und Box, sowie einige Notenmappen in Mitleidenschaft gezogen.

Alle im Keller der Schule untergebrachten Gegenstände (Tische, Stühle, Spanplatten für unsere Bühne, etc.) wurden zerstört.

Aber: Dies sind alles materielle Dinge! Unser Mitgefühl gilt allen Betroffenen, die einen der ihren in den Wassermassen verloren haben.

Gemeinsam schaffen wir das – die Eifel steht zusammen!

Auch in Manscheid konnte eine unfassbare Solidarität erfahren werden, die sich an die angrenzenden Ortschaften anschloss.

Vielen Dank hierfür an alle Helferinnen und Helfer!

Absatz